NVM Express ( = NVMe, Non-Volatile Memory Express) ist ein weiterentwickeltes Datentransfer Protokoll und Nachfolger von AHCI (Advanced Host Controller Interface). NVMe verbessert deutlich die sequentielle Lese- und Schreibleistung von Daten, indem z. B. die Latenzzeit reduziert sowie eine hohe Parallelität erreicht wird. Insgesamt erreichen PCIe-SSDs, die mit dem NVMe Protokoll arbeiten, ein deutlich messbares Tempo-Plus.

Im Bereich U.2 / NVMe bietet Delock eine große Vielfalt an Konvertern, PCIe Karten und Kabeln. Zur Übersicht hier

Drei Beispiele für Artenvielfalt im Bereich U.2 / NVMe


1 Art. 62710

2.5" Konverter U.2 SFF-8639 >
M.2 NVMe Key M

An diesem Konverter kann eine M.2 SSD in den Formaten 2280, 2260, 2242 und 2230 angeschlossen werden. Intern wird er über die U.2 68 Pin Schnittstelle in das System eingebunden.

Details Artikel 62710

2 Art. 89517

PCIe Karte > 1 x intern NVMe M.2 PCIe /
1 x intern SFF-8643 NVMe

Diese PCI Express Karte erweitert den PC um einen M.2 Slot. An die Karte kann ein M.2 Modul im 2280, 2260, 2242 oder 2230 Format angeschlossen werden. Außerdem ist mit Hilfe eines optionalen Kabels der Anschluss z. B. einer SSD mit U.2 Schnittstelle möglich.

Details Artikel 89517

3 Art. 62721

Adapter M.2 Key M >
SFF-8643 NVMe

Dieser Adapter ermöglicht die Anbindung von NVMe Speichern, wie z.B. U.2 SSD, über die SFF-8643 Schnittstelle an einem M.2 Slot.

Details Artikel 62721
Über Delock | Impressum
Seitenanfang